Burn-out? Hier findest du Tipps zur Selbsthilfe

Burn-out Ade – Finde zurück zu deiner Kraft

Was ist Burn-out? Wie kannst du damit umgehen? Wie kannst du ihn vermeiden? Wie kannst du aus chronischem Energiemangel wieder herauskommen? Hat Burn-out auch seine positiven Aspekte? Hier findest du Anregungen zur Prävention von chronischer Müdigkeit und viele praktische Übungen, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Burn-outBurn-out ist der Name einer heute weit verbreiteten psychischen Beschwerde bzw. Erkrankung. Immer mehr Menschen spüren, dass ihr inneres Feuer verlöscht – sie ausgebrannt sind. Das betrifft Menschen, die innerlich gebrannt haben für etwas. Menschen, die sich engagiert haben, die für etwas gekämpft haben, die sich eingesetzt haben. Menschen werden vom Ausgebranntsein betroffen, die hohe Ansprüche an sich haben – und ob der Größe der Aufgabe irgendwann kapitulieren.

Dieser Blog will in erster Linie Hilfen geben, um zu verstehen wie das innere Feuer verlöscht, wie du es erkennen und dem vorbeugen kannst. Er ist nicht gedacht für die Behandlung von schweren psychischen Erkrankungen. Dieser Blog bietet vielfältige Anregung bei Energiemangel und Niedergeschlagenheit. Bei psychischen Störungen sollte man sich professionelle Hilfe suchen!

  • Menschen mit drohendem Burn-out können lernen, anders mit sich und anderen umzugehen – Prävention ist da das A und O
  • Menschen, welche schon die ersten Schritte in Richtung Burn-out gegangen sind, können lernen, sich aufzutanken, neue Inspiration zu bekommen, loszulassen – sich entspannter zu engagieren
  • Wer schon recht weit im Burn-out ist, braucht mehr Hilfe als ein Blog bieten kann – aber die Tipps in diesem Blog können vielleicht trotzdem helfen
  • Wer im vollen Burn-out ist, sucht hoffentlich professionelle Hilfe – und auch hier kann dieser Blog ergänzend hilfreich sein.

Unsere Tipps zum vorbeugen und überwinden von emotionaler Erschöpfung kann auch Psychologen und Psychotherapeuten Anregungen geben, ihre Methoden zu erweitern und kann bei professioneller Behandlung unterstützen.

Dieser Blog will Hilfen geben in allen Stadien von Burnout – und vielleicht willst du ja auch etwas dazu beitragen – ich würde mich jedenfalls über Kommentare und Gastblogger freuen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.