Korrektheit – Risiko für Burnout

Korrektheit, insbesondere Hyperkorrektheit, kann schnell in die Überforderderung, eventuell sogar ins Burnout führen. Daher: Nimm’s ab und zu mal etwas lockerer. Probier’s mal mit Gemütlichkeit…

Was ist Korrektheit? Woher stammt der Begriff Korrektheit? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst du Korrektheit entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch korrekt ist? Wie verhält sich ein Korrekter, eine Korrekte? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Korrektheit auszugleichen? In diesem Podcast spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über die geistige Fähigkeit Korrektheit – und was sie über dich aussagt. Hier schon mal ein paar Hintergrundsinformationen zu Korrektheit: Synonyme zu Korrektheit sind unter anderem Zeitvertreib, Freude, Frohsinn. Ergänzende Eigenschaften bzw. Gegenteile, Antonyme, sind z.B. Versunkensein, Vertiefung, Konzentration. Im Ayurveda, der indischen Naturheilkunde kann man Korrektheit dem Kapha Dosha bzw. Temperament zuordnen.

Die neue kostenlose Yoga Vidya App ist da! Gestalte deine eigene Yogapraxis individuell, unverbindlich und unkompliziert! Mit dieser App kannst du:
– Hatha Yoga Stunden mitmachen
– Pranayama oder Meditation üben
– neue Mantras lernen
– das nächste Yoga Vidya Center vor Ort finden

Die App, samt weiteren Informationen, ist im Yoga Vidya Blog erreichbar – sowohl für Android als auch für iOS. Klicken, runterladen, und das Yoga deiner Wahl praktizieren.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.