Besitzdenken – was kann man tun? – Video Vortrag

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Besitzdenken in jemand anderem? Darüber erfährst du hier einiges. Besitzdenken vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Besitzdenken – Was ist das?

Woran erkennt man denn eigentlich Besitzdenken ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Kurzantwort:

Besitzdenken mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale: Besitzdenken ist ein Denken in den Kategorien mein – dein. Besitzdenken versucht möglichst viel sich anzueignen, um zu sagen: Das ist mein. Besitzdenken ist insbesondere in Bezug auf Menschen besonders problematisch: Kein Mensch gehört … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Egoismus, Unfreiheit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.