Eingebildetheit – Ratschläge im Umgang mit anderen – Video Vortrag

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Eingebildetheit zeigt? Ein Vortragsvideo über Eingebildetheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Eingebildetheit – Was ist das?

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Eingebildetheit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Kurzantwort:

Eingebildetheit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Eingebildetheit ist eine Form der Arroganz und des Hochmutes. Eingebildetheit kann sich auf etwas Konkretes beziehen oder eine allgemeine Charaktereigenschaft sein. So kann man sagen: “Der bildet sich darauf etwas ein.” Oder man kann jemandem Eingebildetheit vorwerfen und damit … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hochmut, Aufgeblasenheit, Überheblichkeit . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Angst umwandeln in Mut und Vertrauen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.