Eingeschüchtertheit anderer – Video Vortrag

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Eingeschüchtertheit siehst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Eingeschüchtertheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Eingeschüchtertheit – Was ist das?

Was ist überhaupt Eingeschüchtertheit ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Kurzantwort:

Eingeschüchtertheit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Eingeschüchtertheit bezeichnet den Zustand des eingeschüchtert Seins. Eingeschüchtertheit kommt vom Adjektiv schüchtern. Schüchtern bedeutet schon im Mittelhochdeutschen scheu, zaghaft, furchtsam. Das Verb schuchtern bedeutete auch jemanden verjagen, verscheuchen. Man kann jemand anderen bewusst einschüchtern … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Furchtsamkeit, Panik, Schock, Verängstigung, Zaghaftigkeit . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.