Fürchterlichkeit – was kann man tun? – Video Vortrag

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Fürchterlichkeit wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Fürchterlichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Fürchterlichkeit – Was ist das?

Woran erkennt man denn eigentlich Fürchterlichkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Kurzantwort:

Fürchterlichkeit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Fürchterlichkeit ist das Substantiv zu fürchterlich. Das was fürchterlich ist, kann man auch als Fürchterlichkeit bezeichnen. Wenn man schlimme Sachen erlebt, kann man diese als Fürchterlichkeiten ansehen. Das Adjektiv fürchterlich kommt eigentlich von Furcht, … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Terror, Horror, Katastrophe . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.