Heimatverdrossenheit – was kann man tun? – Video Vortrag

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Heimatverdrossenheit wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Heimatverdrossenheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Heimatverdrossenheit – Was ist das?

Woran erkennt man denn eigentlich Heimatverdrossenheit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Kurzantwort:

Heimatverdrossenheit kann behandelt werden als ein Laster, als negative Eigenschaft, als etwas zu Bekämpfendes – oder als Ausdruck einer tiefen Sehnsucht, die sich nicht sofort zeigt.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Heimatverdrossenheit ist die Verdrossenheit bezüglich seiner Heimat. Wer seiner Heimat überdrüssig geworden ist, der hat Verdrossenheit. Heimat ist das, wo man sich zuhause fühlt. Heimat kann sein das Stadtviertel, das Dorf, die Stadt, die … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Heimatüberdruss, Landflucht, Unzufriedenheit, Aufgebrachtheit, Frustration . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.