Missstimmung – was kann man tun? – Video Vortrag

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Missstimmung wahrnimmst? Ein Vortragsvideo über Missstimmung vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Missstimmung – Was ist das?

Woran erkennt man denn eigentlich Missstimmung ? Wann sollte man etwas tun, wann ist es besser loszulassen, sich rauszuhalten?

Kurzantwort:

Missstimmung mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Missstimmung ist das Gegenteil einer guten Stimmung. Missstimmung ist eine schlechte Stimmung, eine gereizte Stimmung, auch Verstimmung genannt. Es gibt noch kompliziertere Wörter für Missstimmung wie Dysphorie, Malaise. Missstimmung kommt von den beiden Wörtern … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Bitternis, Jähzorn, Melancholie, Missmut, Verstimmtheit . Autor und Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien Nordsee in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert