Selbstausbeutung anderer – Video Vortrag

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Selbstausbeutung siehst? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Selbstausbeutung vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Selbstausbeutung – Was ist das?

Woran erkennt man eigentlich Selbstausbeutung ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Kurzantwort:

Selbstausbeutung kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Selbstausbeutung ist eine als abwertend gemeinte Bezeichnung für gemeinnützige Arbeit ohne Entlohnung, ohne Belohnung. Der Ausdruck Ausbeutung wurde von Karl Marx geprägt im Sinne von Ausnutzung eines Arbeiters durch Privateigentümer, die Aneignung von Arbeitsprodukten … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Selbstaufopferung, Selbstversklavung . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert