Skepsis – was kann man tun? – Video Vortrag

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Skepsis in jemand anderem? Ein Vortragsvideo über Skepsis vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Skepsis – Was ist das?

Woran erkennt man denn eigentlich Skepsis ? Wie kann man helfen? Wann sollte man helfen?

Kurzantwort:

Skepsis kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Skepsis bedeutet Zweifel, Bedenken, misstrauische Vorsicht. Skepsis beinhaltet die kritische Zurückhaltung, die misstrauische Vorsicht. Das Wort Skepsis kommt vom griechischen sképsis (σκέψις) “Betrachtung, Überlegung, Untersuchung,” das wiederum kommt vom griechischen Verb sképtesthai (σκέπτεσθαι) “umherschauen, sich umsehen, spähen, betrachten, erwägen, prüfen.” In … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Misstrauen, Ungläubigkeit, Pessimismus . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert