Kategorien
Gehemmtheit Hemmung Persönlichkeit Schattenseiten und Laster Verhaftung Verspannung

Zugeknöpftheit – Tipps im Umgang mit anderen – Video Vortrag

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Zugeknöpftheit bei anderen? Eine Menge von Infos zu Zugeknöpftheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zugeknöpftheit – Was ist das?

Wie erkennt man überhaupt Zugeknöpftheit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Kurzantwort:

Zugeknöpftheit wird gerne als Schattenseite, als Laster angesehen – aber es gibt auch eine andere Sichtweise.

Im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale findet man folgende Definition: Zugeknöpftheit bedeutet Steifheit, Verschlossenheit und Förmlichkeit. Zugeknöpftheit steht auch für mangelnde Auskunftsfreude. Zugeknöpftheit kommt vom Bild des zugeknöpften Hemdes: Wenn man ein Hemd, ein Jackett, eine Uniform, bis oben zuknöpft, zeigt das eine große … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gehemmtheit, Gehemmtsein, Komplex, Minderwertigkeitskomplex, Scheu . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Klosterurlaub bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Persönlichkeit Schattenseiten und Laster Überheblichkeit

Superbia bei anderen – Video Vortrag

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Superbia in jemand anderem? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Superbia vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Superbia – Was ist das?

Was ist denn eigentlich Superbia ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Kurzantwort:

Superbia mag nicht das sein, was man in anderen schätzt – aber man kann lernen, damit mitfühlend und einfühlsam umzugehen.

Im Yoga Vidya Persönlichkeits-Lexikon gibt es folgende Definition: Superbia gehört zu den sieben Todsünden der katholischen Theologie. Superbia kommt aus dem Lateinischen und kann übersetzt werden mit Hochmut, Eitelkeit und Übermut. Bis ins 18. Jahrhundert war Latein die Sprache der Gelehrten. So … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hochmut, Gefallsucht, Dünkel, Einbildung, Eitelkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Leiden Persönlichkeit Schattenseiten und Laster

Unattraktivität anderer – Video Vortrag

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Unattraktivität siehst? Eine Menge von Infos zu Unattraktivität vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Unattraktivität – Was ist das?

Woran erkennt man eigentlich Unattraktivität ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Kurzantwort:

Unattraktivität ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Unattraktivität schreibt man dem zu, das für einen selbst oder auch für andere nicht anziehend ist. Man kann sich über die Unattraktivität seines Arbeitsplatzes beschweren, über die Unattraktivität der angebotenen Belohnung, des angebotenen Arbeitsplatzes. Auch zwischen … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Verdorbenheit, Abstoßung, Widerwärtigkeit, Scheußlichkeit, Hässlichkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Leiden Persönlichkeit Schattenseiten und Laster

Unbeteiligtheit bei anderen – Video Vortrag

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Unbeteiligtheit siehst? Darüber erfährst du hier einiges. Unbeteiligtheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Unbeteiligtheit – Was ist das?

Was sind denn eigentlich Merkmale und Charakteristika von Unbeteiligtheit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Kurzantwort:

Unbeteiligtheit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Unbeteiligtheit drückt einen inneren Zustand aus, der ein Zeichen von spirituellem Fortschritt und Gelassenheit sein kann Cell Phone Number Trace , aber auch ein Zeichen für eine spirituelle Krise. Unbeteiligtheit bedeutet, dass man kein Interesse hat, keine Aufmerksamkeit zeigt, … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Outsidertum, Außenstehend, Ausgeschlossenheit, Nichtmitgliedschaft, Distanz . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Leiden Persönlichkeit Schattenseiten und Laster

Unbeteiligtsein anderer – Video Vortrag

Vom Standpunkt der Liebe aus, was machst du, wenn du in anderen Unbeteiligtsein wahrnimmst? Ein Videovortrag zum Thema Unbeteiligtsein vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Unbeteiligtsein – Was ist das?

Was ist überhaupt Unbeteiligtsein ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Kurzantwort:

Unbeteiligtsein kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Eine Definition findest du im Yoga Wiki: Unbeteiligtsein bedeutet dass man unbeteiligt ist an dem was gerade geschieht. Unbeteiligt sein bedeutet, dass jemand kein Interesse an etwas hat. Unbeteiligt sein kann heißen, dass jemand an etwas nicht teilnimmt, z.B. beteuert jemand … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Outsidertum, Außenstehend, Ausgeschlossenheit, Nichtmitgliedschaft, Distanz . Dieser Vortrag ist von und mit Sukadev Volker Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien in einem der Yoga Vidya Seminarhäuser mit. Jetzt aber erst mal viel Inspiration mit diesem Vortrag!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Leichtsinn Persönlichkeit Schattenseiten und Laster

Unverbindlichkeit – Ratschläge im Umgang mit anderen – Video Vortrag

Welche Möglichkeiten hast du im Umgang mit Unverbindlichkeit in jemand anderem? Video Informationen zu Unverbindlichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Unverbindlichkeit – Was ist das?

Was sind denn eigentlich die Charakteristika von Unverbindlichkeit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Kurzantwort:

Unverbindlichkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale: Unverbindlichkeit bedeutet dass man sich zu nichts verpflichtet fühlt. Man kann etwas ganz unverbindlich ausprobieren. Es gibt auch viele Gratisproben, die ganz unverbindlich sind, ohne Kaufzwang, ohne genötigt zu sein, anschließend das Produkt zu … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Kälte, Unnahbarkeit, Distanz . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Einsamkeit Persönlichkeit Schattenseiten und Laster

Verschlossenheit bei anderen – Video Vortrag

Wie gehst du geschickt damit um, wenn jemand Verschlossenheit zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Verschlossenheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Verschlossenheit – Was ist das?

Was ist denn eigentlich Verschlossenheit ? Was kann eine spirituelle Sichtweise dazu sagen?

Kurzantwort:

Verschlossenheit ist etwas, womit man sich immer wieder auseinandersetzen muss – da kann es helfen, sich mal damit gründlicher zu beschäftigen.

Genaueres findest du natürlich auch im Yoga Wiki. Hier heißt es: Verschlossenheit bedeutet Reserviertheit, das Gegenteil von Offenheit. Wer sich anderen gegenüber nicht so schnell öffnet, dem bescheinigt man Verschlossenheit. Manchmal kommt der Vorwurf der Verschlossenheit einfach aus einem unterschiedlichen Temperament: So werfen Extravertierte den … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Ungeselligkeit, Beziehungslosigkeit, Kontaktarmut, Menschenscheu, Einsamkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Yoga Vidya bietet viele Seminare zum Thema Yoga und Meditation, auch Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien bei Yoga Vidya, in einem der Seminarhäuser, mit. Jetzt lausche aber zunächst mal diesem Podcast.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Gehemmtheit Hemmung Persönlichkeit Schattenseiten und Laster Verhaftung Verspannung

Wortkargheit anderer – Video Vortrag

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Wortkargheit siehst? Video Informationen zu Wortkargheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wortkargheit – Was ist das?

Woran erkennt man eigentlich Wortkargheit ? Was tun, wenn man selbst betroffen ist? Was tun, wenn das Auswirkung hat auf die ganze Gruppe, auf die Gemeinschaft?

Kurzantwort:

Wortkargheit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Wortkargheit bedeutet dass jemand wenig Lust hat zu sprechen. Wortkargheit kann auch bedeuten, dass etwas mit wenigen Worten gesagt wird. Man kann sagen: Seine Antwort entbehrte nicht einer gewissen Wortkargheit. Oder: Die Wortkargheit seiner … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Zurückhaltung, Reserviertheit, Schweigsamkeit, Verschlossenheit, Distanz . Autor sowie Sprecher dieser Hörsendung ist Sukadev Bretz.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Wenn du dich für Persönlichkeitsentwicklung interessierst, sind vielleicht auch Seminare bei Yoga Vidya interessant, zum Beispiel die Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Kloster Urlaub in einem Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Jetzt aber viel Spaß mit diesem Podcast!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Kategorien
Angst Persönlichkeit Schattenseiten und Laster

Zaghaftigkeit – Tipps im Umgang mit anderen – Video Vortrag

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Zaghaftigkeit siehst? Darüber erfährst du hier einiges. Zaghaftigkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zaghaftigkeit – Was ist das?

Wie erkennt man überhaupt Zaghaftigkeit ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Kurzantwort:

Zaghaftigkeit ist nicht nur etwas, was man ablehnen muss – sondern hat auch seine andere Seite.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Zaghaftigkeit ist ein ängstliches, auch ein vorsichtiges Verhalten. Zaghaftigkeit kann stehen für Schüchternheit, Furchtsamkeit und Unentschlossenheit. Zaghaftigkeit kann also z.B. heißen, sich schüchtern zu verhalten, andere nicht anzusprechen. Zaghaftigkeit kann auch Langsamkeit bedeuten. Zaghaftigkeit … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Gehemmtheit, Gehemmtsein, Komplex, Minderwertigkeitskomplex, Scheu . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien bei Yoga Vidya mit. Jetzt aber zunächst viel Inspiration mit dieser Hörsendung!
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.