Trivialität bei anderen – Video Vortrag

Welche ethischen Möglichkeiten hast du im Umgang mit Trivialität bei anderen? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Trivialität vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Trivialität – Was ist das?

Was ist denn eigentlich Trivialität ? Wie kann man einem Menschen helfen, vom spirituellen Standpunkt aus?

Kurzantwort:

Trivialität kann man sehen als Laster, als Schattenseite – aber auch als Ausdruck eines wertzuschätzenden Anliegens.

Folgende Aussage findest du im Yoga Wiki: Trivialität bedeutet Geistlosigkeit, Plattheit, Niveaulosigkeit. Trivialität ist auch eine übliche alltägliche Erscheinung. Trivialität bezeichnet eine Banalität, eine Belanglosigkeit. Man kann sich über die Trivialität seines Alltags aufregen: Es passiert nichts von Bedeutung, es erscheint … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Hohlheit, Plattheit, Stumpfsinn, Plattitüde, Gleichgültigkeit . Dieser Kurzvortrag ist von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.