Unbeweglichkeit – was kann man tun? – Video Vortrag

Was kannst du tun, wenn in deiner Umgebung jemand Unbeweglichkeit zeigt? Eine Menge von Infos zu Unbeweglichkeit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Unbeweglichkeit – Was ist das?

Woran erkennt man denn eigentlich Unbeweglichkeit ? Kann da Yoga und Meditation helfen?

Kurzantwort:

Unbeweglichkeit kann man nicht nur sehen als Schattenseite, als negative Eigenschaft – man kann dahinter auch irgendwo den Wunsch sehen, Liebe zu empfangen oder zu geben.

Im Yoga Wiki findest du folgende Erläuterung: Unbeweglichkeit ist das Gegenteil von Beweglichkeit. Unbeweglichkeit ist etwas, was man als spiritueller Aspirant, als Yogaschüler überwinden will. [https://www.yoga-vidya.de Yoga] will nicht nur helfen, körperlich flexibler zu werden. Yoga will auch dazu helfen, die … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Unbiegsamkeit, Unsportlichkeit, Unbeweglichkeit, Steifheit, Bequemlichkeit . Autor und Sprecher dieses Podcasts ist Sukadev Bretz von Yoga Vidya.

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Gottvertrauen entwickeln Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Ayurveda Ferien in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.