Ungerechtigkeit als Burnout Risikofaktor

Ungerechtigkeit kann ein Burnout Risikofaktor sein. Denn Burnout kommt nicht nur durch Überlastung. Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, wenn du enttäuscht bist, und wenn das auf einem Gebiet geschieht, das dir wichtig ist, dann kann dich das sehr belasten. Und wenn du gleichzeitig wenig Energie hast, oder dich sehr verausgabt hast, dann kann die Wahrnehmung von Ungerechtigkeit ins Burnout führen. So ist es wichtig, mit dem Gefühl der Ungerechtigkeit rechtzeitig umzugehen. Dann brauchst du auch nicht ins Burnout zu kommen. Einige Tipps dazu gibt dir Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag über Ungerechtigkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Dies ist eine Ausgabe des Burnout-Podcasts von Yoga Vidya, des Podcasts rund um das Thema Burnout. In diesem Podcast geht es darum, wie du Burnout vorbeugen kannst, Voranzeichen sehen und begegnen kannst – und wie du wieder aus dem Burnout zurück ins Leben gelangst. Mehr zu Ungerechtigkeit kannst du jetzt gleich anhören. Ungerechtigkeit ist eine menschliche Eigenschaft, mit der du umgehen lernen kannst… Dies ist die Tonspur eines Videos. Alle Yoga Videos. Schwangeren-Yoga Weiterbildungen – vielleicht hilfreich bei Ungerechtigkeit.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.