Verzagtheit anderer – Video Vortrag

Wie kannst du jemandem helfen, in dem du Verzagtheit zeigt? Darum geht es hier in diesem Video zum Thema Verzagtheit vom Standpunkt des Yoga aus.

Hier gleich das Video:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Verzagtheit – Was ist das?

Was ist überhaupt Verzagtheit ? Wie kann man damit umgehen vom Standpunkt von Liebe und Mitgefühl?

Kurzantwort:

Verzagtheit mag man mögen oder auch nicht mögen – man wird immer wieder damit konfrontiert.

Folgendes findest du im Yoga Vidya Lexikon der Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale: Verzagtheit ist eine Form der Ängstlichkeit, der Kleinmütigkeit. Verzagtheit kommt vom Verb verzagen, den Mut verlieren. Verzagtheit bedeutet, dass jemand das Vertrauen in die eigene Fähigkeit verloren hat. Die spirituellen Traditionen wollen Menschen helfen, … weiterlesen… . Ähnliche Eigenschaften sind übrigens Mutlosigkeit, Schwermut, Gedrücktheit, Tiefpunkt, Hoffnungslosigkeit . Dies ist ein Kurzvortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. .

Persönlichkeitsentwicklung, Seminare

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Urlaub in einem Yoga Seminarhaus von Yoga Vidya mit. Zunächst aber – höre dir diese Hörsendung an.
Vielleicht hat dieser Beitrag nicht direkt etwas mit Burnout zu tun – im übertragenen Sinn aber vielleicht doch.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert